?

Log in

No account? Create an account

June 23rd, 2009

Im Süden viel Neues.

Trotz Regen und kalt und bäh war's subbä!

Weil ichs gar nicht so wirklich in Worte fassen kann, hier eine kurze Übersicht:

Sonnenbrillen kaschieren Augenringe.
Freitag

Lily Allen
Ich finde das neue Album ganz wunderbar und Lily mal abgesehen von diversen komischen Bemerkungen über die Vorteile des Koksens auch. Und auch wenn sie in echt und mit Regenjacke nicht ganz so schön ist, wie auf Fotos, war ihre Musik live umso besser.

Fettes Brot
Wie immer einfach nur fett :) Und lustigerweise hab ich Mike getroffen. Man trifft halt mal seine Uni-Sitznachbarn unter 50 000 Menschen.

Die Ärtze
Eine der Bands, von denen ich irgendwie immer das Gefühl hatte, sie schonmal live gesehen zu haben. War dann schließlich wie in meinem Kopf - gut.

Samstag

Bosse
Aufwach-Gymnastik am frühen Morgen (gefühlt). Wie ich's mir gewünscht habe, gab's als erstes "Tanz mit mir" - nur leider mussten wir die Regenjacken an- statt ausziehen und die Band blieb auch bekleidet. Schade.

Friska Viljor

Große schwedische Männer mit langen Bärten,  die auch noch gute Musik machen.

Editors
Meine Neuentdeckung. Große Feierei ganz vorne - bis wir aufs Klo mussten und nach hinten verbannt wurden :(

Franz Ferdinand

Große Feierei ganz hinten. Aber trotzdem ganz groß.

Kings of Leon
Eine meiner Lieblingsbands im Moment. Und im Dunkeln mit vorbeiziehenden Nebelschwarten ganz besonders eindrucksvoll und berührend. Wobei vor zwei Jahren die wehden Haare im Sonnenschein auch gut waren. Aber die Haare sind ja eh ab.

Sonntag

Auletta
Unsere Mainzer Anglisten-Band wird immer professioneller. Video läuft schon auf MTV,  Album kommt am Freitag - nur der Auftritt wra nicht ganz professionell. Von 40 Minuten Spielzeit wurde 20 Minuten Spundcheck gemacht, dann war keine Ziet mehr für die aktuelle Singel "Ein Engel. Kein König", die irgendwann mal noch "Walhalla" hieß aber wohl den "Raffungen" von "Freund und Bruder im Geiste Axel „Aki“ Bosse" (Quelle: amazon.de) zum Opfer gefallen ist. 


The Wombats
Let's Dance to Joy Division ... oder auch zu den Wombats. Die Füße waren noch trocken und die Stimmung gut.

Ska-P
Lustige romanistisch-sozialistische Bühnenshow mit Stelzen, Plateausohlen und Papstkostüm.

Portugal. The Man.
Leider mein Tagestiefpunkt. Habe mich nur berieseln lassen.

Lykke Li
Tolle Frau aus Schweden. Die unverschämt gute Musik macht und dabei auch noch gut aussieht. Und tatsächlich auch noch jünger als ich ist. Ich werde alt.

Get Well Soon
Sehr, sehr traurige Einschalfmusik. Was weder bedeutet, dass ich den Auftritt traurig fand, noch einschläfernd.

Kraftwerk
90 Minuten allein unter Fremden im Regen stehen und fasziniert sein. Noch nie zuvor sowas gesehen. Keine Ansagen, keine Instrumente, keine Kompromisse. Einzige Frage: Was bitte machen die Herren mit ihren Laptops auf der Bühne?






Im  Vorbeigehen:
Paolo Nutini ist zwar auf den Tag genau ein Jahr jünger als ich, aber mal ganz schön verlebt. Katy Perry macht 'ne krasse Show mit aufblasbaren Flamingos klingt aber schlimm. Warum spielte Clueso gleichzeitig mit Fettes Brot? Der Bandname Pixies passt nicht zu einem dicken Mann. Dendemann gleichzeitig mit Franz Ferdinand ist auch eher schlecht, aber ich seh' ihn ja kommenden Samstag auf unserem fabelhaften Asta-Sommerfest. Social Distortion sind laut. Faith No More sind lauter. The Mars Volta tragen keine Perücken. Duffy quäkt von Weitem. Tomte sind auch nicht anders als ich dachte.

Profile

zienswijzen
zienswijzen

Latest Month

June 2009
S M T W T F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Powered by LiveJournal.com